Nomna

Bits über Vornamen

Hadburga ans Telefon bitte

Es gibt eine unglaubliche Menge deutscher Namen, an denen eigentlich alles in Ordnung ist, bis auf die Tatsache, dass heute kaum mehr jemand so heisst: Es sind Namen, die zum Teil schon vor 100 Jahren so aus der Mode waren, dass damals höchsten noch die Grossmutter so hiess.

Die Menge dieser Namen machte mir beim Aufbau meiner Vornamen-Datenbank schwer zu schaffen, denn ich konnte einfach nicht alle bewältigen. Ich versuchte mich deshalb auf Namen zu konzentrieren, die in Frage kommen für Kinder, die heute geboren werden, oder die zumindest heute noch eine nennenswerte Verbreitung unter lebenden Personen haben. Ich prüfe bis heute jeden neu angetroffenen Namen schnell per Google und sehe mir die Suchresultate kritisch an.

Bei der Prüfung von Namen wie Hadburga, Otlinde, Erkentraud, Fraukeline oder Richhilde stiess ich auf eine lustige Sache, die ich weitergeben möchte: Eine Schweizer Website, auf der Frauen „bestimmte“ Dienste anbieten, fand sich fast konstant irgendwo unter den Suchresultaten bei solchen Namen. Es scheint sich da jemand einen Spass daraus gemacht zu haben, bei der Vergabe von Pseudonymen für die hübschen Damen auf einen grossen Schatz guter alter deutscher Namen zurückzugreifen.

Einen Link zu besagter Website gibt’s hier nicht, der wäre mir auch zu heikel, aber Sie wissen ja nun, wie Sie bei Bedarf hinfinden…

Eine etwas ernstere Sache ist mir dabei auch aufgefallen: Einige Vornamen-Websites für deutsche Namen scheinen sich wenig Mühe gemacht zu haben, zu einem einigermassen modernen Vornamen-Bestand zu kommen, und die angebotenen Informationen lassen oft nicht erkennen, wie „aktuell“ einzelne Namen sind.

Natürlich möchte man gelegentlich wissen, was der Name der Ururgrossmutter bedeutet, auf den man bei der Ahnenforschung gestossen ist. Bei vielen dieser Websites sieht man allerdings schon an der ganzen Aufmachung, dass sie sich primär an werdende Eltern wenden. Diese der Gefahr auszusetzen, einen Vornamen zu erwischen, der für ein mittelalterliches Burgfräulein prima gepasst hätte, aber heute wohl dazu führt, dass das Kind in der Schule wegen seines Namens gehänselt wird, finde ich eigentlich nicht so toll.

Advertisements

Juni 18, 2010 - Posted by | Uncategorized | ,

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: